Famex Drehmomentschlüssel Review

Famex Drehmomentschlüssel-Set

8.7

Lieferumfang

9.5/10

Funktionen

9.0/10

Verarbeitung

8.0/10

Handhabung

8.0/10

Preis- / Leistung

9.0/10

Vorteile

  • Preis- / Leistungsverhältnis
  • Zubehör

Nachteile

  • Drehmomenteinstellung
  • Wackelige Umschaltknarre

Einleitung

Qualität hat Ihren Preis! So ist es jedenfalls bei vielen Werkzeugen und auch insbesondere bei Drehmomentschlüsseln. Jedoch werden auch Drehmomentschlüssel unter 50 € in vielen Baumärkten und auf Amazon.de angeboten, wie z.B. das beliebte Famex Drehmomentschlüssel-Set. Ob und für wen sich der Kauf lohnt, soll dieser Famex Drehmomentschlüssel Test zeigen.

Lieferumfang

Famex Drehmomentschlüssel TestIn Punkto Lieferumfang kann das Famex Drehmomentschlüssel-Set zunächst einmal punkten. In einer orangen PVC-Box befindet sich der eigentliche Drehmomentschlüssel inklusive einer Verlängerung, eines Adapters für Steckschlüssel (auf 3/8-Zoll) und einer ausführlichen Bedienungsanleitung. Die Verlängerung und der Adapter sind aus Chrom-Vanadium-Stahl und machen auf den ersten Blick einen soliden Eindruck.

Funktionen und technische Daten

Der Famex Drehmomentschlüssel ist für den Drehmomentbereich von 30 bis 210 Nm geeignet und misst eine Gesamtlänge von 46,5 cm, sprich etwas kürzer als teurere Drehmomentschlüssel in diesem Segment. Die Genauigkeit beträgt nach ISO 6789  +/- 4 %. Der Benutzer kann das gewünschte Drehmoment über den Griff einstellen und mittels eines Drehverschlusses unterhalb des Griffes fixieren. Die Skala ist dabei auf dem Griffstück und dem Stahlrohr eingeprägt. Die Vierkantaufnahme hat ein Standardmaß von 1/2 „, was aber durch den mitgelieferten Adapter aber auf 3/8 “ geändert werden kann. Durch die Umschaltknarre kann die Anzugsrichtung leicht umgestellt werden. Wie in dieser Preisklasse nicht anders zu erwarten, ist dieser Drehmomentschlüssel allerdings nur für Rechtsgewinde geeignet.

 Technische Daten im Überblick

Gewicht: 1,9 Kg
Drehmomentbereich: 30 – 210 Nm
Gesamtlänge: 46,5 cm
Vierkantaufnahme: 1/2″ (12,5mm)
Genauigkeit: +/- 4% (Nach ISO 6789)

Verarbeitung

Famex Drehmomentschlüssel TestBeim der ersten Begutachtung merkt man doch schnell den Unterschied zwischen dem Famex Drehmomentschlüssel und höherpreisigen Werkzeugen. Die Vierkantaufnahme samt Umschaltknarre, sowie die Vorrichtung zum Einstellen des Drehmoments machen einen eher wackeligen Eindruck. Allerdings darf man zu diesem Preis auch keine Premiumqualität erwarten.

Handhabung in der Praxis

Famex Drehmomentschlüssel TestMit dem Famex Drehmomentschlüssel-Set lässt sich durchaus arbeiten, wenn man auf Komfort verzichten kann. Die Skala ist zwar gut ablesbar das gewünschte Drehmoment ist aber eher schwer einzustellen. Auch die Umschaltknarre inklusive Vierkantaufnahme macht nicht den stabilsten Eindruck. Das Erreichen des Drehmoments ist dennoch deutlich spürbar und auch akustisch hörbar. Dabei ist das eingestellte Drehmoment relativ genau erreicht worden.

Fazit 

Das Famex Drehmomentschlüssel-Set ist im Preissegment unter 50 € durchaus zu empfehlen. Allerdings nur für Personen, die gelegentlich das Werkzeug im Einsatz haben, um z.B. Reifen am Auto zu wechseln. Der Drehmomentschlüssel macht nicht den Eindruck, als dass er bei intensivem Gebrauch sehr lange halten würde.  Wer Profi-Werkzeug gewohnt ist, wird wenig Freude an diesem Schlüssel haben, da die Handhabung mit einem Drehmomentschlüssel wie z.B. der Proxxon MicroClick 200, nicht vergleichbar ist.  Wer allerdings wenig Geld für einen Drehmomentschlüssel ausgeben möchte und keine hohen Ansprüche an das Werkzeug stellt, wird auch mit diesem Set Freude haben.

Bei Amazon ansehen*

Letzte Aktualisierung am 23.09.2018 um 06:28 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API